Posts tagged ‘collaboration’

Enterprise 2.0 Werkstatt –

Sind wir nicht alle schon Enterprise 2.0 ? So betitelte die AG rund um CoreMedia ihre Arbeitsergebnisse, die Bjoern Bauer, SupportManager bei CoreMedia fuer uns zusammengefasst hat.

Fragen aus der Runde:

Wie wird Enterprise 2.0 definiert? / Was verstehen wir unter diesem Begriff?
in der 1.0-Welt: TopDown Kommunikation, Broadcast
in der 2.0-Welt: Netzwerk, Kompetenz fuehrt, Kollaboration, Groundswell

Was bringt es dem Kunden / ROI ?
Business relevanter Kontext ist wichtig.
Jedes Unternehmen hat Mikro-Kulturen in denen Enterprise 2.0 moeglich ist.
Konventionelle Ansaetze im Lernen reichen nicht aus nur mit der Geschwindigkeit Schritt zu halten.
Individuelles Verhalten / Einstellung macht es moeglich / unmoeglich die Enterprise 2.0 Technologien zu nutzen – es muessen Verhaltensaenderungen bei den Mitarbeitern erfolgen!

Hintergrund erklaeren: Warum? Zweck? Sinn?
Ganz banal beantwortet: „Man bekommt ja auch was zurueck!“.
Nicht jede Funktion im Unternehmen ist vielleicht ganz gut dafuer geeignet.
Man wird erst als kompetent erkannt, wenn andere die Kompetenz wahrnehmen koennen.

Was hindert uns Enterprise 2.0 schrittweise umzusetzen?
Angst vor Kontroll- Machtverlust? – Nein, es ist das Thema Zeit, Prozesse muessen angepasst /veraendert werden.
Angst vor den Konsequenzen Bottom up zu handeln.
Vertrauen in beide Richtungen (Top Down – Bottom Up) ist notwendig.

Wie koennen wir die Web 2.0 Tools, die Mitarbeiter privat nutzen, im Unternehmen gewinnbringend einsetzen?
Anwendungen die einen direkten Nutzen bringen (Servicehotline im technischen Auflendienst)
-> z.B. Twitter: Vernetzung von Fragen
-> z.B. Wiki: Dokumentation von Know-How
-> Kollaboration ueber Zeitzonen/Distanzen
-> Messaging:  direkte Frage (Erreichbarkeit deutlich) informeller
Softwareagenten: Relevante Information wird gefiltert

Oktober 5, 2008 at 9:45 am 2 Kommentare

Netviewer Kongress in Stuttgart

Ich sitze gerade in Stuttgart in der Konferenz von netviewer, einer company aus Karlsruhe, die in ihrem Umfeld mit den grossen Amerikaner durchaus mithalten kann. Sie sind Nr. 2 weltweit fuer online collaboration tools, vor Microsoft und IBM und nur hinter WebEx. Sie wachsen und wachsen und wachsen und dies mit gutem Profit. Der Gruender und heutige CEO der netviewer AG Dr. Andreas Schweinbenz haelt die Eroeffungsrede. Netviewer startete 2001 und hat heute mit 260 Mitarbeitern 14000 Kunden in 55 Laendern!

Erfolgsfaktoren:
1. ease of use
2. sicher und robust
3. flexibel und integrierbar

Am morgigen Tag sollen viele konkrete Beispiele gezeigt werden, heute einige Ideen zu den Einsatzmoeglichkeiten:
– Datenkonferenzen, Kundensupport
– Online-Schulungen
– Produktpraesentatiom

Wo geht die Reise hin – netviewer und Kommunikation 2.0?
– Wie kann ich das MitMachWeb integrieren?
– Audio und Video z.B. LiveCast
– Integration von Internet und TV

Einordnung in die heutige Realitaet:
– persoenliche Beratung bei online shops
– Livestreams von TV Sendungen in die eigene Website
– vertriebssopport 24/7

Was heisst das fuer netwviewer?
communication 3.0 – so nennen sie es. Wie originell:-))) Was sie meinen, ist, dass sie kuenftig den Menschen multimedial in den Mittelpunkt stellten (people centric).

Was er richtig gut gemacht hat, er hat seine Kunden „abgeholt“ … er hat sich verstaendlich fuer seine Klientel ausgedrueckt und sie langsam an die Zukunft herangefuehrt! Das hat er uns noch voraus …

April 9, 2008 at 12:22 pm 4 Kommentare

Klasse Praesentation zum Thema Usability

Ryan Singer von 37signals , Chicag, hat eine ausgezeichnete Slideshow zum Thema Usability zusammengestellt. 37signals gilt als eine hoch innovative company, deren Motto es ist:

Goodbye to bloat. Simple, focused software that does just what you need and nothing you don’t“

Siehe auch 37 signals blog: Signals vs. Noise

Februar 15, 2008 at 9:57 am 1 Kommentar

Peter Schuett ueber den Trend Kollaboration

Am letzten Freitag waren wir bei der IBM in Stuttgart und interviewten Dr. Peter Schuett zu unserem Trend Kollaboration. Das ganze Interview koennen Sie sich hier in Einzelteilen oder komplett ansehen. Herr Schuett wird am 22.11. den ganzen Tag vor Ort sein und auch fuer die Arbeitsgruppe Kollaboration zur Verfuegung stehen!

Hier nun die Zusammenfassung:

Link: sevenload.com

Oktober 30, 2007 at 7:33 am Hinterlasse einen Kommentar


Kategorien

Sponsoren


DNA_digital

ed-lab


ed-lab

time4you


Creative Commons