40plus – evolutionäre Auslaufmodelle?

Dezember 11, 2007 at 6:45 pm Hinterlasse einen Kommentar

LB – Game Based Learning und Brain/Mind waren zwei Trendthemen auf der Scope_07 – und Prof. Marc Prensky schlägt in seinem zweiteiligen Artikel „Do they really think different?“ eine Brücke zwischen den beiden Bereichen. Seine Schlussfolgerungen werden nicht jedem gefallen, decken sich aber mit den Kernaussagen von Videos (sic!) wie A Vision of Students Today und Did You Know?.

„We hear teachers complain so often about the Digital Natives’ attention spans that the phrase “the attention span of a gnat” has become a cliche. But is it really true? “Sure they have short attention spans—for the old ways of learning,”…

Alles in allem einer der lesenswertesten Artikel zu diesem Themenkomplex, die ich in den letzten Monaten in die Finger bekam. In seiner radikalen Konsequenz erinnert er an die Forschungen der GRP, die in den Achtzigern für Furore sorgten. Forschungsleiter Henner Ertl damals: „Wenn der Entwicklungsprozeß in dem Tempo weitergeht, leben bereits in 50 Jahren völlig andere Menschen. Sie empfinden anders. Sie denken anders. Sie reagieren anders.“

Und nicht nur das – sie sind längst unter uns!

Entry filed under: Brain-Mind, Game Based Learning. Tags: .

Heute nacht kam die 1. Anmeldung fuer SCOPE_08! Bitte unbedingt notieren: 1. Oktober 2008

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien

Sponsoren


DNA_digital

ed-lab


ed-lab

time4you


Creative Commons

%d Bloggern gefällt das: