Und das sagten spontan die Teilnehmer …

November 23, 2007 at 2:15 pm Hinterlasse einen Kommentar

… der SCOPE_07 Konferenz kurz vor Ende der Veranstaltung in einer Runde, in der Lutz und ich uns den Anregungen aus dem Publikum stellten (Frank Hamm hat es freundlicherweise fuer uns mitgeschrieben!):

  • Neues und ungewöhnliches Format
  • 3 Stunden am Anfang sind zu intensiv
  • Gute Vorbereitung
  • weiter so, 5 Sternchen
  • Gratulation, konsequent
  • Interessante Impulse für eigene Arbeit, Videos gute Eindruck, hätte auch „Wissensmanagement-Konferenz“ genannt werden können, hätte mir mehr Lernen gewünscht
  • Sehr schön organisiert
  • Lob, andere Sitzordnung
  • Glückwunsch, mehr Internationalität gewünscht
  • Hut ab, konsequente Durchführung
  • Erfrischend, erstaunt, dass alle ihre 10 Minuten eingehalten haben. Gut, dass nicht so viele PPT dabei waren, habe viel mitgenommen
  • Gut gefallen, mir fehlten etwas die Kontroversen. Die meisten tuteten ins selbe Rohr. Usability hat mir noch gefehlt, Gruppe hätte ich mir größer gewünscht.
  • Hätte mir gewünscht, mehr Leute kennen zu lernen. Anregung: Vorstellungsrunde analog Barcamp. Themenauswahl bereits in Online-Session und dann auch nur die gewählten vorstellen.
  • Vorlaufzeit war sehr gut, gut organisation. Wünsche mir mehr solche Konfs.
  • Hochachtung vor Vorlauf-Organisation. Bitte mehr Internationalität.
  • Wie ist die Zusammensetzung der Teilnehmer? Wie könnte man noch andere Entscheider zum Thema dazugewinnen
  • Unglaublich viele Anregungen / Inspiration. Gap: Old school – New school ist mir klar geworden.
  • Gute Mischung aus Input und Diskussion.
  • Essen war lecker🙂
  • 14-jährigen Schüler dabeizuhaben. Wünsche zu wissen, wer hier dabei ist.
  • Große Anerkennung. Gutes Ensemble mit Kunst, Licht, Audioeffekte
  • Komme gerne wieder. Kunst, Licht, Audioeffekte. Vorträge sehr abwechslungsreich. Hatte Learning anstelle Wissensmanagement
  • Zukunft des Lernens – weiß noch nicht, wo es hingeht („Future of…“) Von anderen Unternehmen: Wie sieht es da aus, was läuft da, was macht man mit älteren Arbeitnehmern? Wir (Deutschl.) hängt hinterher – mehr Interntationalität. Mehr Themen hätten mich interessiert, aber war dann in einem Workshop drin
  • Kurzweiliger Tag mit liebevoller Vorbereitung. Zwischentrailer fand ich sehr gut. Bißchen viel Web 2.0, bißchen wenig Learning. Sehr gelungener Tag!
  • Vorbereitung super. Super Videos. Ich würde das naechste Mal gerne meine Schwiegermutter mitbringen => Lernen für Ältere. Web 2.0 ist für Ältere gut.
  • Ein bißchen mehr ausprobieren – nicht nur hören sondern auch selber machen
  • Feedback vor Veranstaltung einholen: Telefonhörer, evtl. über Call-Center. Einbindung in den Vorbereitungsprozeß – evtl. „Vergütung“ für Vorbereitungsteilnahme?

Entry filed under: Feedback. Tags: .

Mein Feedback auf Oldschoolweise -;) Uli Fotos der Konferenz auf flickr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien

Sponsoren


DNA_digital

ed-lab


ed-lab

time4you


Creative Commons

%d Bloggern gefällt das: