Jetzt wollen wir es wissen …

November 23, 2007 at 4:30 pm 5 Kommentare

… und zwar von IHNEN liebe Teilnehmer! Gestern abend in unserer letzten Runde haben wir ja bereits um feedback gebeten und auch schon einges bekommen. Wenn sich der Event jetzt so ein bisschen gesetzt hat, wuerden wir sie gerne bitten, dass sie uns online – hier in diesem Blog – mit Hilfe der Kommentarfunktion ihre Meinung mitteilen:

Was war gut? Was kann man besser machen?

Was hat gefehlt? Was war zuviel?

Bitte sparen sie nicht mit Kritik, wir wollen es im kommenden Jahr einfach (noch) besser machen! Danke!

Entry filed under: Feedback. Tags: .

Selbst zwei echte Esel haben es zur SCOPE_07 … Auf vielfachen Wunsch … :-)

5 Kommentare Add your own

  • 1. Hans-Peter Blaser  |  November 23, 2007 um 5:20 pm

    Hallo,
    Erst einmal einen herzlichen Dank für die Durchführung dieser Konferenz und die gute Organisation. Besonders gut gefallen haben mir die kurzen Präsentationen am Vormittag. Daraus habe ich am meisten Informationen und Anregungen mitgenommen. Gut gefallen hat mir die Form der Präsentationen. Einzig bei den Vorstellungen der Referentinnen und Referenten habe ich mich gefragt, ob es wirklich sinnvoll ist, dafür Videos zu erstellen. Eigentlich wäre es persönlicher, wenn diese Personen sich selbst kurz vorstellen würden.
    Die Gruppenarbeit am Nachmittag hat mir persönlich nicht so viel gebracht. Vielleicht hatte ich einfach nur Pech bei der Wahl der Gruppe.
    Grundsätzliche kann ich aber viele wertvolle Anregungen mit nach Hause nehmen.
    Herzlichen Dank und freundliche Grüsse
    Hans-Peter Blaser

  • 2. Joerg Weisner  |  November 23, 2007 um 5:38 pm

    Allen Organisatoren ein großes Dankeschön. Die Vorbereitung und die Durchführung war super.
    Mir haben die kurzen Präsentationen ebenfalls sehr gut gefallen und ich habe auch aus der Gruppenarbeit einige Anregugen mitnehmen können.
    Insgesamt eine runde Veranstaltung, die viel Spaß gemacht hat.

  • 3. Uwe Hentschel  |  November 23, 2007 um 6:45 pm

    Dem Dank schließe ich mich an.

    Die Bandbreite der Themen war prima, sehr stimulierend. Statt 2-3 Stunden Frontalvortrag jedoch vielleicht diskursive Unterbrechungen nach ein oder zwei der kurzen Blöcke. Und: Warum nicht mehrere „Themeninseln“ einrichten, Tische mit Live-Vorträgen, 2-3 Monitore mit Loops von Präsentationen, damit man sich die Themen erwandern kann und nicht nur wieder in eine Richtung eingenordet auf dem Stuhl sitzt? Der Geist bewegt sich dabei gerne mit …

    Uwe Hentschel

  • 4. Claudia Pritzkow  |  November 26, 2007 um 9:51 am

    Auch mir haben die kurzen und knappen Präsentationen gut gefallen! Ein bißchen zu kurz gekommen ist mir aber das Thema „The Future of E-Learning“. Es gab zwar viele Informationen zu Web 2.0 Technologien, die Verknüpfung aber insbesondere zum Bereich E-Learning haben mir dann aber gefehlt.

    Allgemein hat die kreative Gestaltung der Konferenz zu einer sehr angenehmen Atmosphäre beigetragen. Vielen Dank für die großartige Organisation!

  • 5. Michael Ullmann  |  November 26, 2007 um 10:22 am

    Nochmals Gratulation an die Organisatoren für den Mut, ein anderes Format für die Konferenz zuzulassen. Diese „gemilderte Form“ des barcamps hat mir sehr gut gefallen. Inhaltlich waren die Diskussionen erstaunlich tiefgehend (für eine Konferenz!) – Klasse! Für mich wichtig, die hohe Anzahl an Anregungen und Ideen, die ich für mich mitnehmen konnte!
    Für’s nächste Mal wünsche ich mir zwischen den Vorträgen etwas mehr Luft um auch mal die Beine ausschütteln, oder etwas zu trinken holen zu können.
    Aufgefallen ist mir, dass das Titelthema „die Zukunft des Lernen“ hieß. Thematisiert haben wir jedoch „fast nur“ Lernen mit Web 2.0. Durchaus verständlich bei all der Aufgeregtheit um dieses „Tool“. Es ist aber eben nur ein Tool und sollte nicht zum Selbstzweck werden. Lernen findet, so sehe ich das, nach wie vor an vielen Plätzen statt und mit Hilfe vieler Kanäle. Diese Vielfalt zu betrachten rege ich für’s nächste Mal an.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien

Sponsoren


DNA_digital

ed-lab


ed-lab

time4you


Creative Commons

%d Bloggern gefällt das: