Warum Trainer Mashups lieben sollten

Oktober 7, 2007 at 12:42 am Hinterlasse einen Kommentar

Warum? Darüber gibt Brian Lamp in „Dr. Mashup; or, Why Educators Should Learn to Stop Worrying and Love the Remix“ ausführlich Auskunft. Und rundet seinen Beitrag mit einem kongenialen Remix zum Thema Lernen mit Mashups ab. Ausserdem (am Ende) bestens verlinkte Notes – aber auf ein geniales Beispiel möchte ich explizit hinweisen: was passiert, wenn Studenten die Webseiten der Harvard University übernehmen? Brian Lamp:

„All too often, college and university administrators react to this type of innovation with suspicion and outright hostility rather than cooperation. Witness the recent case at Harvard, where students, frustrated with the quality of the official institutional Web portal, decided to build their own portal, entitled Crimson Connect, using RSS feeds and, for the most part, existing free software tools. University officials responded by demanding the removal of material that had been syndicated from password-protected course pages.

Besagtes Crimson Connect basiert auf einem simplen Browser-Mashup von Netvibes und bündelt (übersichtlicher als das Original) die verschiedenen Kurse, Zeiten, Vorlesungen und andere Hardvard-Interna via drag & drop. Mit einer der Gründe, warum Trainer Mashups lieben sollten!

Entry filed under: Mash-ups. Tags: .

Spielend führen lernen, die IBM Studie Die Tyrannei der Transparenz

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien

Sponsoren


DNA_digital

ed-lab


ed-lab

time4you


Creative Commons

%d Bloggern gefällt das: